Nahaufnahme von Kristallgläsern (Likörschalen)

Kristallglas reinigen und zum Glänzen bringen

 
Wer schon mal mit Kristallgläser angestossen hat, der weiss um den einmaligen Klang dieser Gläser. Doch nicht nur ihr Klang, sondern auch der unverwechselbare Glanz machen Sie zu einem Hingucker auf jedem Tisch. Damit das auch so bleibt, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Kristallglas reinigen können.
 

Generelle Hinweise zur Reinigung

Gerade ältere Kristallgläser sollten Sie nie in der Spülmaschine reinigen. Durch die hohen Temperaturen und die Inhaltsstoffe von Spültabs können die Kristallgläser mit der Zeit einen unschönen Schleier bekommen. Diesen bekommt man leider fast nicht mehr weg, da das Glas korrodiert ist.
Glasmanufakturen wie Zwiesel werben mittlerweile damit, dass ihre Kristallgläser spülmaschinenfest sind. Auch wenn dies stimmen mag, so empfehle ich Ihnen sehr, die Gläser dennoch von Hand zu spülen. So haben Sie definitiv lange Freude an den Kristallgläsern.
 

Kristallgläser reinigen – und zwar richtig

Kristallglas reinigen Sie am besten möglichst bald nach dem Gebrauch, damit sich Rückstände von Getränken gar nicht erst festsetzen können. Wenn Sie nicht unmittelbar Zeit zum Reinigen haben, hilft es auch schon, wenn Sie die Kristallgläser kurz mit Wasser ausspülen. Wenn Sie dann die Kristallgläser reinigen möchten, legen Sie Ihr Abwaschbecken als erstes mit einem Tuch aus. So schützen Sie das Kristallglas vor Kratzern, die durch Reibungen im Abwaschbecken entstehen können. Füllen Sie nun lauwarmes Wasser ein und geben etwas mildes Handabwaschmittel ins Becken. Lassen Sie die Kristallgläser kurz im Wasser liegen und beginnen Sie danach die Gläser mit einem weichen Schwamm zu reinigen. Spülen Sie die Gläser mit mit sauberem lauwarmem Wasser ab und trocknen Sie die Gläser direkt nach dem Abwaschen mit einem weichen, fusselfreien Tuch ab. Lufttrocknen führt leider zu unschönen Ablagerungen, die dem Kristallglas seinen Glanz nehmen.
 

Hartnäckige Verschmutzungen entfernen

In Blumenvasen aus Kristallglas bilden sich schnell Ablagerungen, wenn man das Wasser nicht regelmässig wechselt. Auch Rotwein hinterlässt durch das Tanin seine Spuren in Kristallgläsern, wenn man sie nicht rechtzeitig ausspült. Um solche hartnäckigen Verschmutzungen an Kristallgläsern zu reinigen, legen Sie Ihr Abwaschbecken wieder mit einem Tuch aus. Legen Sie die Kristallgegenstände hinein und lassen Sie dann lauwarmes Wasser einlaufen bis sie mit Wasser bedeckt sind. Geben Sie nun etwas Weissweinessig zum Wasser und lassen Sie Gläser ein bis zwei Stunden darin liegen. Waschen Sie die Kristallgläser im Anschluss gut mit lauwarmem Wasser ab und trocken Sie sie dann mit einem Tuch ab.
 

Kristall-Lüster reinigen

Eine ganz besondere Herausforderung stellen Kristall-Lüster mit ihren vielen Einzelteilen dar. Allerdings müssen Sie den Lüster für die Reinigung gar nicht in seine Einzelteile zerlegen. Eine einfache Reinigungsmethode ist folgende: Füllen Sie einen Becher mit einem Teil Alkohol (Isopropanol) und drei Teilen Wasser. Decken Sie den Boden unter dem Kristall-Lüster mit einem Tuch ab, um ihn vor Wasserflecken zu schützen. Tauchen Sie dann nacheinander alle Kristallteile vorsichtig in die Lösung. Kristallteile, die Sie nicht mit der Lösung erreichen, wischen Sie mit einem getränkten Tuch ab. Der Kristall-Lüster wird trocken, ohne das Wasserflecken oder Fussel bleiben. Fingerabdrücke vermeiden Sie, indem Sie Baumwollhandschuhe tragen.
 

Kristallglas zum Glänzen bringen

Besonders älteres Kristallglas kann mit der Zeit seinen Glanz verlieren. Einen guten Tipp habe ich im Büchlein „Geranien & Kaffeesatz – 999 praktsiche und ungewöhnliche Haushaltstipps“ von Mary Ellen gefunden, das bei meiner Mutter schon seit ich denken kann im Bücherregal steht. Darin wird Salmiakgeist (Ammoniakwasser) zum Polieren empfohlen. Salmiakgeist sollte eigentlich in jeder grösseren Apotheke erhältlich sein. Für das Polieren tränken Sie ein feines Tuch mit etwas Salmiakgeist und reiben das Kristallglas damit ein. Spülen Sie das Kristallglas anschliessend gründlich unter fliessendem Wasser ab und bestaunen Sie zum Schluss den tollen Glanz, den das Kristallglas nun hat.

Christina

Inhaberin von Brocki Search mit einer Leidenschaft für Möbel aus den 60ern und 70ern. Mag das Motto "Gebraucht statt neu". Und Katzen.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen