Reparieren statt wegwerfen

 

Haben Sie schon von Repair Cafés gehört? Ich persönlich erst vor kurzem, als ich vom Konsumentenschutz eine Broschüre dazu erhalten habe. Und weil ich das Konzept eine solch tolle Sache finde, möchte ich an dieser Stelle kurz darüber berichten. Bei Repair Cafés handelt es sich um Treffen in der ganzen Schweiz, zu denen Sie defekte Geräte, Möbel, Textilien, Velos und mehr bringen können. Vor Ort steht Ihnen das nötige Werkzeug zur Verfügung und Sie können den mitgebrachten Gegenstand entweder selber reparieren oder von einer Fachperson reparieren lassen. Kosten fallen dabei keine an.

Dadurch wollen Repair Cafés helfen, verantwortungsvoller mit den vorhandenen Ressourcen umzugehen und schlussendlich einen Beitrag zur Abfallreduktion leisten. Denn oftmals werden Produkte weggeworfen und durch Neues ersetzt, obwohl man sie hätte reparieren können.

Die nächsten Treffen in Ihrer Region finden Sie hier: https://repair-cafe.ch/de/events

Christina

Inhaberin von Brocki Search mit einer Leidenschaft für Möbel aus den 60ern und 70ern. Mag das Motto "Gebraucht statt neu". Und Katzen.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen